zurueck zur Uebersicht
  GEDOK Jahreskonzert - 2020
  Von 03.11.2020 bis 03.11.2020

Achtung! Das Jahreskonzert muss leider aufgrund der neuen Corona-Verordnung verschoben werden. Wir informieren Sie an dieser Stelle über einen neuen Termin.


Zum Jahreskonzert der GEDOK Freiburg zum 150. Geburtstag von Ida Dehmel
SPUREN suchen - KLÄNGE finden
laden wir herzlich ein.

Elisabeth Schneider Stiftung
Wilhelmstr. 17a, 79098 Freiburg

Eintritt 15 €, ermäßigt 10 €, Freiburgpass und Schüler*innen frei

Wichtig! Wegen eingeschränkter Platzzahl ist eine Reservierung erforderlich unter info@gedok-freiburg.de oder Tel: 0761-15620602

Die Gründerin der GEDOK, Ida Dehmel (1870-1942) trat zeitlebens für die Rechte von Frauen und insbesondere von Künstlerinnen ein. 1933 wurde sie aufgrund ihrer jüdischen Wurzeln zum Rücktritt aus dem Vorstand der GEDOK gezwungen und aus der GEDOK ausgeschlossen. Die Repressionen durch das nationalsozialistische Regime trieb sie 1942 zum Selbstmord.
Im Konzert „SPUREN suchen - KLÄNGE finden" wird ein besonderes Augenmerk auf Komponistinnen gerichtet, die in der Zeit des Nationalsozialismus verfolgt wurden wie die niederländisch-jüdische Komponistin Rosy Wertheim - sie überlebte im Versteck- (1888-1949), wie Ilse Weber die im KZ ermordet wurde (1903-1944),
Vítězslava Kaprálová (1915-1940), sie starb im Exil oder Ursula Mamlok, die mit ihrer Familie emigrierte (1923-2016).
Neue Kompositionen setzen sich mit Werken dieser Komponistinnen auseinander. Sie stammen von Elisabeth Fußeder, Mayako Kubo, Kateřina Piňosová-Růžičková, Katharina Schmauder, Meike Kathrin Stein und Hanna Schüly.
Es wirken mit:
Svea Schildknecht Sopran, Hanna Schüly Saxofon, Delphine Gauthier-Guiche Horn, Annette Winker Fagott, Katharina Schmauder Violine und Madarys Morgan Klavier.

Interpretiert werden Werke von:

Vitezslava Kaprálová (1915-1940)
Ostinato Fox für Klavier
Mayako Kubo * 1947
ALUSRURSULA,

2020 Für Fagott 
Ursula Mamlok (1923-2016)
Aus 2000 NOTES, Gruff für Klavier
 Elisabeth Fußeder *2000
[Wiegala], 2020 UA Für Flügel
Ilse Weber (1903-1944)
Wiegala Ich wandre durch Theresienstadt
2 Lieder für Singstimme und Klavier
Hanna Schüly * 1958
Leerer Raum Theresienstadt 2020
Arrangement für Saxofon, Fagott und Horn, 2020
Rosy Wertheim (1888-1949)
Sonate pour VIOLON ET PIANO
Satz 1 und 2

Die Insel der Vergessenheit
Für Singstimme und Klavier
 Meike Katrin Stein *1991
Weltenflucht, 2020
Für Sopran und Fagott
Kateřina Piňosová-Růžičková *1972
In sechs Minuten, 2020 UA
Für Violine und Klavier
 Katharina Schmauder * 1994
Das Perlgewebe, 2020 UA
Für Fagott und Horn